Schöpferkraft

Uns wohnt die Kraft inne, unser Leben in unsere eigenen Hände zu nehmen. Das Schöpferwesen in uns selbst darf immer mehr erwachen.

Wir sind Schöpfer unserer Realität. Jetzt ist die Zeit uns ein Leben zu erschaffen, dass auf das Wahre und Lichtvolle ausgerichtet ist. Wir sind Schöpfer unserer Wirklichkeit: Was ich denke, fühle, äußere und tue hat Einfluss auf das Ganze.

Folgende Fragen können uns unterstützen unser SchöpferPotential immer mehr in unserem Leben umzusetzen:

Wo und wie möchte ich leben?

Mit wem will ich meine Zeit verbringen?

Was will ich machen?

In Kreativen Tänzen des inneren Ausdrucks, im Erforschen und Erschaffen von Tänzen können wir lernen, unser Leben zu kreieren.

Im Tanz äußern wir alles, was wir in uns finden. So werden wir immer ehrlicher mit uns selbst. Charakterpanzer und ihre Spannungen von früher dürfen gänzlich losgelassen werden. Wir erkennen sie als Tore zu Neugier, Freiheit, Abenteuer und Gestaltungslust.

So locken wir unsere Schöpferkraft hervor.

ROLANDO TORO nennt dies die Erfahrungslinie der Kreativität.

 

„Sei Du selbst die Veränderung,

die Du Dir von der Welt wünschst.“

                                                  MAHATMA GHANDI

„Alle Menschen sind Schöpferwesen,

die einzige Grenze sind sie selbst.“

                                                                                                                  CHRISTINA VON DREIEN mit 13 Jahren

 

Tagesimpuls von VEIT LINDAU:

„Neue Welt

Du und ich wir wissen ganz genau: Gemeinsam erschaffen wir die Welt, in der wir leben.
Und warum machen wir sie uns dann so oft wieder so, wie wir sie uns eigentlich gar nicht wünschen?

Weil uns der Mut und die Ideen fehlen. Wie gut, dass sie immer mehr um die Ecke kommen: Die Held*innen, die die Dinge anders machen. Die da,

… die einfach anfangen, das Brachland zu begärtnern, ohne vorher die Gemeinde zu fragen.

… die heute am Freitag nicht zur Schule gehen, weil sie einstehen für mehr Klimaschutz.

… die Lebensmittel „retten“.

… die einen Supermarkt eröffnen, der keine Plastik-Verpackungen mehr braucht.

Heute bitte ich DICH, mal um die Ecke zu denken:

Welcher Mensch, welche Organisation aus deiner Nähe beeindruckt dich zutiefst, weil sie oder er damit die Welt schöner, besser und wahrer macht?“

                                                                                                                                                                                               VEIT LINDAU

 

Zurück

Biodanza-Einladungen

Du willst aktuelle Informationen zu Special Events und Workshops?
Dann melde Dich bitte an, um bei Gelegenheit unsere Einladungen zu erhalten.